zwei-stromquellen-parallel Zwei Stromquellen parallel

Zwei Stromquellen parallel

Zwei Stromquellen, die parallel zusammengeschaltet sind und deren Ströme einen gemeinsamen Verbraucher speisen, können zu einer einzigen Stromquelle zusammengefasst werden.

electroicsplanet home electroicsplanet pagetree Elektronik Grundlagen electroicsplanet pagetree Zwei Stromquellen parallel

Schema

Theorie

Zwei Stromquellen parallel

Zwei Stromquellen, die parallel geschaltet sind, liefern je einen Strom an die elektrische Last. Diese beiden Ströme addieren sich zu einem Gesamtstrom. Will man nun beide Stromquellen als eine einzelne Stromquelle darstellen, so ist dies unter Berücksichtigung der Innenwiderstände möglich.

die Umformung erfolgt, indem man die beiden Einzelströme addiert und die zwei Innenwiderstände mit derr formel der Parallelschaltung zusammenfasst.
I1 + I2 = Itotal
R1//R2 = Rtotal
Das untenstahende Tool hilft bei der Berechnung der Zusammengefassten Ersatzstromquelle von zwei einzelnen Stromquellen

Parametereingabe

Berechnete Werte






I1=

Itotal=

R1=

Rtotal=

I2=

R2=

















Sensor mit Stromausgang und Offset

Beispielsweise kommt diese Umrechnung zur Anwendung, wenn mehrere Sensoren oder andere Schaltungen mit Stromausgang parallel zusammengeschaltet werden. Dies könnten zwei Transkonduktanzverstärker sein oder mehrere Fotoelemente. Auch beim Zusammenschluss von Solarzellen kann diese Berechnung angewendet werden.