Spannungsteiler 5V 3 3V

Spannungsteiler 5V 3 3V

R2 im 5V 3 3V Spannungsteiler berechnen, wenn R1 bekannt ist.

electroicsplanet home electroicsplanet pagetree Spannungsteiler berechnen online electroicsplanet pagetree Spannungsteiler 5V 3 3V

Schema

Theorie

Spannungsteiler 5V 3 3V

Um eine Spannung von 5V auf 3.3 V zu teilen, kann ein Spannungsteiler eingesetzt werden. Diese Seite hilft beim Dimensionieren von R2, wenn R1 bekannt ist. Dabei ist zu beachten, dass die vorgeschlagenen Werte des Berechnungstools meistens nicht aus einer E-reihe stammen. Man muss deshalb mit einer Serie oder Parallelschaltung mehrere Widerstände den korrekten Wert für eine Ausgangsspannung von 3.3V zusammenstellen. Oder man nimmt den nächstgelegenen Widerstand, auch wenn dabei eine Ungenauigkeit entstehen kann.


Parametereingabe

Berechnete Werte

R1=

R2=

RTotal=

I=

















Referenzspannung

Der Teiler stellt eine 3.3V Spannung her, die beispielsweise als Referenz eines ADC sein kann. Eine Andere Anwendung ist eine 3.3 Volt Schwelle für einen Komparator.


Unbelastete Spannungsquelle

Die 3.3V dürfen nicht stark belastet werden, da der Spannungsteiler als hochohmige Quelle wirkt! Die Spannung muss gebuffert werden, bevor sie belastet werden kann. Für Berechnungen eines belasteten Spannungsteilers stellt electronicsplanet ein extra Berechnungstool zur Verfügung.