spannungsquelle-ersatzstromquelle Spannungsquelle Ersatzstromquelle

Spannungsquelle Ersatzstromquelle

Spannungsquellen können mit dem untenstehenden rechner in Stromquellen umgerechnet werden.

electroicsplanet home electroicsplanet pagetree Elektronik Grundlagen electroicsplanet pagetree Spannungsquelle Ersatzstromquelle

Schema

Theorie

Spannungsquelle Ersatzstromquelle

Eine Spannungsquelle gibt bei angehängter Last einen Strom ab. Logischerweise kann sie deshalb auch als Stromquelle betrachtet und entsprechend umgerechnet werden. Der Vorgang dieserr Umrechnung unter einbezug des Innenwiderstands nennt sich Quellentransformation. Dies ist zum beispiel dann nützlich, wenn eine Schaltung sowohl aus Spannungs-, wie auch aus Stromquellen besteht. Wenn man diese Quellen zusammenrechnen will, müssen entweder alle Spannungsquellen oder alle Stromquellen sein.

Damit eine Stromquelle gleichwertig ist wie eine Spannungsquelle müssen zwei Bedingungen erfüllt sein:
1) Der Innenwiderstand muss der selbe sein.
2) Die Klemmenspannung muss übereinstimmen.

In der untenstehenden Eingabemaske können die Werte einer Spannungsquelle eingegeben werden. Das tool berechnet dann die entsprechenden Werte für die Ersatzstromquelle.

Parametereingabe

Berechnete Werte






V=

I=

Rs=

Rp=

















Schaltbildvereinfachung

Beinhaltet eine Schaltung nicht nur Spannungsquellen, sondern auch Stromquellen, können diese nur zusammengefasst werden, wenn alle Quellen vom selben Typ sind. Deshalb muss man zuerrst alle Spannungsquellen in Stromquellen umwandeln, oder umgekehrt.