electroicsplanet home electroicsplanet pagetree Elektronik electroicsplanet pagetree EMV H-Feld

EMV H-Feld

EMV Kopplung durch das H-Feld ist vergleichbar mit der induktiven Kopplung, wirkt aber im Fernfeld durch Wellen, die sich vom Stromkreis ablösen und sich im Raum ausbreiten.

Das H-Feld ist in der EMV einer der möglichen sechs Störungspfade. Er benutzt das Magnetfeld zur Übertragung von Störenergie. Wird ein Gerät einem Magnetfeld ausgesetzt, kann dies zu EMV Störungen führen. Das Magnetfeld induziert Störstrome auf elektrischen Leitern wie Leiterbahnen, Kupferflächen und Kabeln. Diese Ströme können den Betrieb des Geräts empfindlich stören.
EMV-Kopplungsweg über das H-Feld
Bild 1: Kopplungsweg über das H-Feld

Beispiele für EMV-Störungen durch das H-Feld

Eine Leitung und die zugehörige Rückfürung über Masse liegen weit auseinander. Ein H-Feld durchdringt diese Schleife und induziert einen Störstrom.

Ein Funksender strahlt eine zu starke Leistung auf der 15-ten Oberwelle der Trägerfrequenz ab.

X
EMV-Kopplungsweg über das H-Feld
Bild 1: Kopplungsweg über das H-Feld

Das könnte dich auch langweilen:
Eletrostatik als EMV Störkopplung
EMV Kopplungsarten
Elektrostatische Entladung
Galvanisch gekoppelte EMV Störung
EMV Kopplungsarten
Galvanische EMV Kopplung
Kapazitive EMV Störsignalkopplung
EMV Kopplungsarten
Kapazitive EVM Kopplung
EMV Störungen über den induktiven Übertragungsweg
EMV Kopplungsarten
Induktive EMV Kopplung


Entdecke weitere Themen von electronicsplanet.ch



Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren