Widerstand parallel rechner

Widerstand parallel rechner

Parallel geschaltete widerstände können auf dieser Seite rechnerisch zusammengefasst werden.

electroicsplanet home electroicsplanet pagetree Elektronik Grundlagen electroicsplanet pagetree Widerstand parallel rechner

Schema

Funktionsweise

Widerstand parallel Rechner Schema

Parallel geschaltete Widerstände können rechnerrisch zu einem einzigen Gesamtwiderstand zusammengefasst werden. Die Leitwerte aller Widerstände addiert ergeben den Leitwert des Gesamtwiderstands. Der Gesamtwiderstand ist dabei immer kleiner als der Kleinste Einzelwiderstand. Im untenstehenden Rechnertool können bis zu 5 Widerstände parallel mit einem Rechner zum Gesamtwiderstand R total zusammengefasst werden. Will man weniger einzelne Widerstände berechnen, können die Überschüssigen Felder sehr hohe Werten (im Gigaohmbereich) gesetzt werden, damit sie bei der Berechnung vernachlässigt werden.

Parametereingabe

Berechnete Werte



R1=

Rtotal=

R2=

R3=

R4=

R5=




Quellenbelastung berechnen

Wird eine Spannungsquelle von mehreren Verbrauchern belastet, kann man die Innenwiderstände der Verbrauchen zusammen rechnen. Der resultierende Gesamtwiderstand ist die gesamte Last mit der die Quelle belastet wird.


Genaue Widerstandswert Justierung

Einzelne Widerstände aus den E Reihen haben selten genau den Wert, den man benötigt. Mit nur zwei parallel geschalteten Widerständen kann schon eine recht genauer Gesamtwiderstand erreicht werden. Hierzu wählt man den kleinsten Widerstand über dem angestrebten Gesamtwiderstand. Nun schaltet man einen grösseren Widerstand parallel dazu. Sind die Widerstandswerte nahe beieinander, verkleinert sich der Gesamtwiderstand mehr als wenn der zweite widerstand viel grösser ist, als der erste.


Spannungsteiler genau abstimmen

Ein Spannungsteiler kann sehr genau abgestimmt werden, wenn er aus drei Widerständen besteht. Wobei zwei Widerstände parallel und der dritte seriell geschaltet ist.