spannungsquellen-seriell-schalten Spannungsquellen seriell schalten

Spannungsquellen seriell schalten

Addition von Seriell geschalteten Spannungsquellen mit Innenwiderstand.

electroicsplanet home electroicsplanet pagetree Elektronik Grundlagen electroicsplanet pagetree Spannungsquellen seriell schalten

Schema

Theorie

Spannungsquellen seriell schalten

Spannungsquellen, die seriell geschaltet sind, können vereinfacht als eine einzige Spannungsquelle betrachtet werden. Indem man die Spannungen der einzelnen Spannungsquellen addiert erhält man den Wert derr Gesamtspannung.

Hierbei müssen auch die Innenwiderstände der seriell geschalteten Spannungsquellen beachtet werdern. Auch diese werden addiert und ergeben so den gesamten Innenwiderstand der zusammengefassten Spannungsquellen.

Parametereingabe

Berechnete Werte






V1=

Vtotal=

R1=

Rtotal=

V2=

R2=

















Zusammengeschaltete Batterien

Fast jeds Gerät, das mit mehreren Batterien betrieben wird, bedient sich der seriellen Zusammenschaltung der einzelnen Batterien um die benötigte Betriebsspannung zu erzeugen. Auch Batterien mit 3, 4.5 oder 9V Spannung bestehen aus mehreren seriell geschalteten 1.5V Batterien.


Labornetzgeräte kaskadieren

Labornetzgeräte mit mehreren Kanälen können diese einzeln betreiben oder zusammenschalten um höhere Ausgangsspannungen zu erzeugen.