RL Tiefpass Rechner

RL Tiefpass Rechner

Mit dem Rechner auf dieser Seite kann man die Parameter von einem RL Tiefpass dimensionieren


Schema

So funktionierts:

RL Tiefpass Rechner

Der RL Tiefpass besteht aus einer Spule und einem Widerstand. Sie bilden zusammen einen frequenzabhängigen Spannungsteiler. Der Widerstand der Spule ist bei tiefen Frequenzen klein und bei hohen Frequenzen gross. Entsprechend lässt der Tiefpass niedrige Frequenzen besser durch, während hohe Frequenzen stärker gedämpft werden.

Im RL Tiefpass Rechner können in die Eingabemaske der Widerstand, die Induktivität, die Frequenz und die Eingangsspannung eingegeben werden. Der Rechner ermittelt dann alle Parameter vom RL Tiefpass.

Parametereingabe

Berechnete Werte

Elektronik Buecher
at-mega
at-mega
at-mega

R=

VL=

L=

VR=

VIN=

φ=

f=

fg=

Vout/Vin=

a=

XL=

ZIn=

I=

Tau=

















Die Grenzfrequenz fg

Bei der Grenzfrequenz fg ist der Blindwiderstand vom RL Tiefpass genau gleich gross wie der ohmische Widerstand. Weil die beiden Widerstände aber in einem rechten Winkel zueinander stehen, werden sie wie die Katheten eines rechtwinkligen Dreiecks addiert. Deshalb sind die Spannungen über R und L um den Faktor Wurzel(2) kleiner als die Eingangsspannung Vin, was 0.707 * Vin entspricht.


Die Phasenverschiebung φ

Weil in der Spule die Spannung dem Strom vorauseilt entsteht eine Phasenverschiebung zwischen Eingangsspannung Vin und der Ausgangsspannung VR. Sie wird durch den Phasenwinkel &#phi ausgedrückt. &phi ist bei tiefen Frequenzen klein und steigt bei zunehmender Frequenz an. Bei sehr Hohen Frequenzen geht die Phasenverschiebung gegen 90°.