ATmega8 C-Code, Probleme bei der Chip-Programmierung


Elektronik Forum
ATmega8 C-Code, Probleme bei der Chip-Programmierung
Author: Michael 01.05.2016-12:34
Hallo zusammen,

ich habe Euer "AVR Tutorial für C Programmierer" durchgearbeitet und finde es sehr gut beschrieben. Jetzt möchte ich gerne einen eigenen C-Code für ein Lauflicht mit 6 LED auf den ATmega8 übertragen, den mir vor einiger Zeit ein Elektrotechniker entwickelt hat. Dieser steht mir aber leider aus zeitlichen Gründen nicht mehr zur Verfügung. Deshalb hoffe ich jetzt auf Unterstützung im Forum.

Zur Programmierung habe ich folgende Fragen:

1. Steht auf dem Chip ATmega8 L. Macht das L einen Unterschied zum ATmega8-Chip und bei der Programmierung?
2. Dann habe ich mir damals die Frequenz "Int. RC Osc. 8 MHZ, Start-up time 6 CK + 64 ms" aufgeschrieben. Ist diese ok oder zu hoch? In Eurem Turtorial wird 1 MHz, 6 CK + 0 ms verwendet.
3. Wurde zur Entwicklung des C-Codes CodeVision AVR verwendet. Kennt sich jemand mit der Software aus oder gibt es eine Möglichkeit, den C-Code für das AVR-Studio 4 umzuschreiben?
4. Wurde beim CodeVision AVR als Chip-Einstellung ATmega8 L verwendet, wie bereits in Frage 1 erwähnt. Ist das korrekt? Als SCK Frequenz wurde 57600 verwendet.

Ich habe dazu auch noch ein paar Hardcopies, die passende Schaltung und wie gesagt den fertigen C-Code.

Danke im Voraus.

Viele Grüße

Michael


Re: ATmega8 C-Code, Probleme bei der Chip-Programmierung
Author: Michael 02.05.2016-14:25
Die Anfrage wurde von mir aus Versehen leider doppelt eingestellt wegen der Zeitverzögerung. Diese Anfrage kann also gerne gelöscht werden. Danke.  

Antwort schreiben
Name:

Betreff:

Spamschutz, Welche Farbe hat ein rotes Herz?

Beitrag:

Elektronik Forum
          
Grundlagen Spannungsteiler Widerstandsreihen Widerstandsfarbcode Farbcode Quiz Servos Standard Transistoren Steckerbelegungen Elektronik Bücher EMV Lektion 1 Elektronik Forum
Schaltungssammlung CD Laser ersetzen Servo Hacking Meine Roboter
ATmega8 ADC ATmega8 Timer0 ATmega8 Timer1 ATmega8 Ext. Int. ATmega16 Timer0 ATmega16 Timer1 ATmega16 ADC ATmega16 Ext. Int. ATmega32 Timer0 ATmega32 Timer1 ATmega32 ADC ATmega32 Ext. Int. AVR Tutorial C
Feedback Würfelaugen